Willkommen auf unserer Seite!


Aktuelles

Unterricht nach den Pfingstferien

28.05.2020 - Nach den Pfingstferien haben alle Klassen Unterricht. Alle Informationen hierzu erhalten Sie in einem Elternbrief, den Sie entweder am morgigen Freitag beim Abgeben der Aufgaben (Klassen 2 und 3) mitnehmen können, mit Ihrem Kind nach Hause bekommen (Klasse 4) oder zugeschickt bekommen (Klasse 1). Außerdem steht er ab morgen Mittag hier auf der Homepage zum Download bereit.

Aufgaben gibt es für die Pfingstferien nicht.

Download
EB Unterricht nach Pfingsten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 183.7 KB

Anmeldung zur Mittagsbetreuung für das Schuljahr 2020/2021

26.05.2020 - Bitte melden Sie möglichst bald, aber spätestens bis zum 19.06.2020, Ihr Kind für das nächste Schuljahr zur Mittagsbetreuung an. Das Formular finden Sie hier zum Download. Eine endgültige Festlegung der Zeiten ist bis zum 31.08.2020 noch möglich.

Notbetreuung während der Pfingstferien

20.05.2020 - Auch in den Pfingstferien findet eine Notbetreuung für Kinder statt, deren Eltern besonders darauf angewiesen sind. Die Voraussetzungen für dei Aufnahme in die Gruppe finden Sie auf der Seite des Kultusministeriums. Das dazugehörige Formular finden Sie hier. Die Anmeldung für die Betreuung in den Pfingstferien muss der Schule bis zum Dienstag, 26.05., vorliegen. Bitte denken Sie an eine Bestätigung des Arbeitgebers, aus der die Arbeitszeiten hervorgehen.

Informationen zur Wiederaufnahme des Unterrichts

08.05.2020 - Bitte beachten Sie in Zukunft auch die klassenbezogenen Hinweise unter Informationen und Material für das Lernen daheim.

Maskenpflicht und Schule

06.05.2020 - Da auf dem Weg zur Schule das Abstandsgebot voraussichtlich nicht zuverlässig eingehalten wird, tragen die Kinder bis zur Ankunft im Klassenzimmer eine Mund- Nasenbedeckung. Bei der Fahrt mit dem Schulbus ist das Tragen Pflicht. Bitte besorgen Sie rechtzeitig eine ausreichende Zahl Masken für Ihr Kind.

Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebs mit einzelnen Gruppen

06.05.2020 - Folgende Informationen gelten derzeit:

  • Am 11.05. beginnt für die Viertklässler der Unterricht in der Schule. Es werden zwei Gruppen gebildet. In welchem Umfang der Unterricht stattfindet und ob die Gruppen gleichzeitig, tageweise oder wochenweise wechselnd zu unterrichten sind, steht noch nicht fest. Sobald ich hierzu Informationen habe, finden Sie diese hier auf der Homepage.
  • Am 18.05. wird der Unterricht auf die Erstklässler ausgeweitet. Auch hier gibt es noch keine konkreten Informationen, wie der Umfang und die Organisation sein wird.
  • Am 15.06. soll der Präsenzunterricht für alle Kinder starten. Allerdings möglicherweise im wöchentlichen oder täglichen Wechsel.

Das "Lernen daheim" wird Ihnen also noch eine Weile, voraussichtlich mindestens bis zu den Sommerferien erhalten bleiben. Vielen Dank von uns Lehrkräften für all Ihr Engagement in den letzten Wochen.

 

Manfred Rohmer, Rektor

Notbetreuung an der Grundschule - Voraussetzungen nun gelockert

23.04.2020 - Auf der Seite des Kultusministeriums finden Sie unter Informationen zur Notbetreuung seit heute die aktualisierten Voraussetzungen zur Nutzung der Notbetreuung. Das zugehörige Formular finden Sie hier

Neue Kontaktmöglichkeit

27.03.2020 - Um den Kontakt zwischen Eltern, Kindern und den Klassenlehrerinnen zu erleichtern, haben alle Lehrerinnen eine dienstliche Handynummer bekommen. Ab Montag, 30.03.2020 sind sie darüber zu erreichen. Wer den Lehrerinnen schreiben möchte, kann das über die Messenger-App SIGNAL tun. Verwenden Sie nach Möglichkeit nicht mehr die privaten E-Mail-Adressen der Lehrerinnen.


Unser Leitbild

Lernen in einer familiären und naturnahen Umgebung

Dörflich

 engagiert

  naturnah

   teamorientiert

    lebendig

     einfühlsam

      individuell

       nachhaltig


Wir sind eine einzügige Grundschule im Landkreis Ansbach in Mittelfranken.

 

Unsere Schüler kommen haben kurze Wege zum Schulhaus. Die weiteste Entfernung ist noch unter 5 km.

 

Bis zum Schuljahr 2018/2019 war Dentlein auch Standort einer Mittelschule.