Willkommen auf unserer Seite!


Aktuelles

Organisation des Distanzunterrichts an unserer Schule

08.01.2021 - Zur Teilnahme am Distanzunterricht und zur Erledigung der gestellten Aufgaben sind alle Schüler*innen verpflichtet. Dass das eine riesige Belastung für Sie als Eltern, aber vor allem auch für die Schulkinder darstellt, ist uns bewusst. Wir Lehrkräfte sind auf Sie angewiesen und wünschen uns eine gute Zusammenarbeit, zu der es auch gehört, dass Sie berechtigte Kritik  vorbringen.

In der Konferenz am heutigen Freitag wurden für den Distanzunterricht der Klassen folgende Eckpunkte festgelegt:

  • Materialpakete mit Arbeitsblättern, Heften und Hinweisen stehen am kommenden Montag, 11.01.2021, von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr in der Schule zur Abholung bereit. Rückgabe bearbeiteter Materialien und Abholung neuer Materialien ist freitags zwischen 13:00 Uhr und 15:00 Uhr.
  • Für jede Klasse erarbeitet die Lehrkraft ein Padlet, das laufend ergänzt wird und das Lernen mit Erklärungen und anderen Materialien begleitet. Den betreffenden Link erhalten Sie in den nächsten Tagen per E-Mail.
  • Zur Begegnung mit der Lehrkraft wird das Videokonferenztool JITSI verwendet. Die Lehrer*innen fragen bei Ihnen ab, zu welcher Zeit eine Teilnahme Ihres Kindes günstig erscheint. Der Zugangslink bleibt immer gleich und wird auf der Padlet-Seite zu finden sein. Das Zugangspasswort bekommen Sie über Telegram.
  • Die Lehrer*innen sind für Nachfragen jeden Schultag zwischen 8:00 Uhr und 12:00 Uhr und zwischen 14:00 Uhr und 16:30 Uhr für Sie erreichbar.
  • Leistungsnachweise werden in der Zeit des Distanzunterrichts nicht eingefordert. Die Zeugnistermine werden verschoben, sind mir aber bisher noch nicht bekannt.
  • Informationen, die alle Klassen betreffen werden immer auf der Homepage veröffentlicht.

Ausleihen von Tablet-Computern möglich

08.01.2021 - Für das Arbeiten im Distanzunterricht können derzeit 5 Tablet-Computer zur Nutzung durch die Schüler*innen der Grundschule Dentlein verliehen werden. Bitte melden Sie Ihren Bedarf bei der Schulleitung an. Gegen Unterzeichnung einer Nutzungsvereinbarung werden die Geräte für den Zeitraum überlassen. Ab Mitte Januar stehen weitere 11 Tablets zur Verfügung.

Notbetreuung

08.01.2021 - Am Montag, 11.01.2021 findet noch keine Notbetreuung statt, da am Freitag, 08.01.2021, um 12:30 Uhr keine Anmeldungen vorlagen. Zudem ist die Personalfrage so schnell nicht zu klären gewesen. Bitte melden Sie Bedarf umgehend über die E-Mail-Adresse der Schule an.

Distanzunterricht bis mindestens 29.01.2021

07.01.2021

Sehr geehrte Eltern,

Ihnen und Ihren Familien wünsche ich ein gutes und gesundes neues Jahr.

Wie Sie sicher schon aus den Medien erfahren haben, zwingt uns die derzeitige Situation dazu, die Kinder bis mindestens Ende Januar auf Distanz zu unterrichten. Wir sind derzeit dabei, die kommenden Wochen zu planen. Einig sind wir uns, dass für die Kinder wieder Materialpakete zusammengestellt werden sollen, und dass Sie fertige Arbeiten nach Wochenablauf zur Korrektur bitte wieder in der Schule abgeben. Außerdem wollen wir eine Möglichkeit schaffen, dass sich die Kinder in kleinen Gruppen mindestens einmal wöchentlich in einem (virtuellen) Klassenraum treffen, um sich zu sehen, Fragen zu stellen und Hilfe zu erhalten. Darüber hinaus werden wir wieder über die schon bekannten Wege zur Verfügung stehen.

Eine Notbetreuung wird für Kinder eingerichtet, die zuhause nicht betreut werden können. Bitte melden Sie Bedarf ausschließlich über die E-Mail-Adresse der Schule an, die Sie auf dieser Seite finden.

Genauere HInweise zum Unterricht bekommen Sie in den nächsten Tagen über die Homepage.

Mit freundlichen Grüßen

Manfred Rohmer

Schreiben aus dem Kultusministerium vom 07.01.2021

Download
M an Eltern_Unterrichtsbetrieb Januar 20
Adobe Acrobat Dokument 133.6 KB
Download
Anlage Merkblatt Notbetreuung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 434.7 KB

Tablet-Spende

07.12.2020 -  Das EDV-Unternehmen SALOMON aus Halsbach bei Dürrwangen hat der Schule fünf neue Tablets mit Tastatur zur Unterstützung von Kindern im Homeschooling kostenlos zur Verfügung gestellt. Für zwei Jahre wird auch die Wartung der Geräte übernommen. Dafür sagen wir ganz herzlich "Danke!".

Hygienekonzept der Grundschule Dentlein

07.12.2020 - Die aktuellen Hygieneregelungen der Schule richten sich nach dem Rahmenhygieneplan, der vom Kultusministerium am 13.11.2020 veröffentlich wurde. Sie finden ihn unter folgendem Link: https://www.km.bayern.de/download/23947_RHP_aktualisierte-Fassung_13.11..pdf

Unser schuleigenes Hygienekonzept wurde dazu minimal angepasst.

Eine Ausnahme von den Hygieneregeln betrifft das Betreten des Schulgeländes. Zum Abholen von Kindern aus der Mittagsbetreuung darf das Schulgelände und Schulhaus, nicht aber die Betreuungsräume von Erziehungsberechtigten oder beauftragten Personen betreten werden.


Unser Leitbild

Lernen in einer familiären und naturnahen Umgebung

Dörflich

 engagiert

  naturnah

   teamorientiert

    lebendig

     einfühlsam

      individuell

       nachhaltig


Wir sind eine einzügige Grundschule im Landkreis Ansbach in Mittelfranken.

 

Unsere Schüler kommen haben kurze Wege zum Schulhaus. Die weiteste Entfernung ist noch unter 5 km.

 

Bis zum Schuljahr 2018/2019 war Dentlein auch Standort einer Mittelschule.